Avocado-Graupen-Tatar

Samstag, 8. März 2014 2 Kommentare

Erinnert ihr euch noch an das Avocado Süppchen aus der Slowly Veggie? Damals war sie nur eine Einzelausgabe. Und ich habe ein paar Luftsprünge gemacht, da sie mittlerweile regelmäßig erscheint. Damals hatte ich das Avocado Süppchen ausprobiert und war als Avocado Fan total begeistert. Deswegen lag auch nichts näher als dass ich aus der aktuellen Slowly Veggie (Ausgabe Nr.1 2014) sofort den
Graupen-Avocado-Tatar ausprobieren musste. Ja ich weiß in meinem Post Titel heißt es Avocado-Graupen-Tatar, das liegt daran, dass ich etwas mehr Avocado verwendet habe und mein Augenmerk auf der Avocado lag ;)

Ihr könnt mir glauben, es ist nicht nur ein Augenschmaus. Ich konnte mich nicht nur nicht daran satt sehen, sondern habe auch gleich zwei Portionen davon verspeist. Einfach köstlich.

Ich habe das Rezept etwas abgeändert. Als Topping ist eigentlich ein Friséesalat vorgesehen, hier habe ich rote Rettichsprossen verwendet. Und wie bereits erwähnt doppelt so viele Avocados benutzt :) Achja, und im Original ist schwarzer Sesam vorgesehen, da ich aber noch soviel hellen hatte, habe ich den verwendet.

So und nun macht es nach!!!



Kommentare:

  1. Wow das Rezept hört sich unglaublich gut an! Und schmeckt sicherlich auch so ^^
    Werde ich definitiv mal austesten ;)

    Liebe grüße Chrissi von
    http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Ist eigentlich auch recht schnell gemacht :)

      Löschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.