Helma's Kitchen präsentiert: FRÜHSTÜCK IM GLAS

Montag, 27. Mai 2013 13 Kommentare

Heute gibt's eine wirklich easy-peasy Rezept. Eigentlich ist es viel zu einfach um als wirkliches Rezept durchzugehen, aber ich dachte ich zeige euch mal was ich so frühstücke. Gerade für die Arbeit ist es mir wichtig etwas zu frühstücken, was gesund ist und was ich leicht am Vortag vorbereiten kann. Und mein absoluter Frühstücksliebling ist momentan das Müsli mit Joghurt und Früchten.


Ich esse auch sehr gerne Müsli einfach nur mit Milch, aber wo doch jetzt die Beerenzeit gestartet ist, kann man das doch schön aufpeppen.


Und hierfür braucht ihr gar nicht viel. Ich mache meins momentan einfach nur geschichtet aus meinem Lieblingsmüsli, Naturjoghurt, Beeren (in diesem Fall Erdbeeren) und als Topping noch einen Schuss Erdbeerpüree.


Im kleinen Gläschen sieht das Ganze nicht nur schön aus, sondern lässt sich auch super transportieren. Wenn ihr es einen Tag vorher schon vorbereitet kann alles schön durchziehen und es schmeckt nochmal ganz anders als frisches Müsli mit Joghurt.

Dieses easy-peasy Rezept gebe ich heute zu Katja in ihre Rezeptsammlung. Am My Monday Mhhhh sammelt sie nämlich lecker schmecker Rezepte. Also schaut mal vorbei und macht vielleicht auch mit.
 

Kommentare:

  1. Oh wie toll - Schichtmüsli, eine super Idee!
    Sonnige Abendgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine tolle Idee! Ein Frühstück ganz nach meinem Geschmack, aber ich bin noch garnicht darauf gekommmen, das auch schon abends vorzubereiten, sodass es dann richtig durchziehen kann. Sehr schön :)
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  3. ohja. ich mag glasfRühstück.
    in dieseR kombination noch nicht getestet. abeR es sieht ganz wundeRbaR aus.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich super, und sieht wirklich hübsch aus! Ab Herbst muss ich dann auch immer schon vor sieben Uhr außer Haus, da ist so ein Frühstück to-go wirklich praktisch :)

    AntwortenLöschen
  5. Eine leckere Idee, die auch noch gut aussieht. Auf diese Art habe ich noch nie ein Müsli zubereitet und werde es dann mal ausprobieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Leckere Idee...besonders mit dem Erdbeerpüree, das wär auch was für mich. Mmmmmhhhh... :-)

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich bin entzückt, denn ich mag nicht nur Müsli nur mit Joghurt, sondern bin auch gerade für einfache rezepte immer wieder zu haben (zu viel Aufwand beim Kochen/Vorebereiten hab ich nicht so gern, auch wenn es manchmal danach ausschaut :-)). Von daher tausend Dank für dieses Schmankerl & einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Ganz köstlich und hübsch anzusehen obendrein!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Klingt super. Ich frühstücke immer Naturjoghurt mit Früchten, häufig noch getoppt mit einem Löffel Müsli. Also, fast so wie dein Frühstück im Glas. Ich finde, dass ist ein super Start in den Tag :)
    LG
    Gesine

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das ist genau mein Ding: im Glas und gut zum Transportieren. Und dann noch lecker...
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  11. Müsli mag ich so gar nicht. aber der göttergatte würde sich sehr freuen und es mögen:)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  12. GEILO!!! Das werde ich gleich ausprobieren! Ich mag Sachen aus Gläsern :-P

    AntwortenLöschen
  13. ja, das sieht wirklich sehr, sehr lecker aus!

    danke für´s teilen.

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.