Helma's Kitchen präsentiert: BRUSCHETTA

Montag, 3. Juni 2013 4 Kommentare

Ich habe gerade unglaublichen Hunger und wäre noch etwas vom Ergebnis des Rezeptes übrig, dass ich euch jetzt zeigen werde, dann wärs auch im Nu wieder weg. Meine Schwester hat vor ein paar Tagen zum Lasagne essen eingeladen. Ich habe dafür noch eine kleine Vorspeise gezaubert. Und für Bruschetta braucht man weder viele Zutaten noch dauert es lange in der Vorbereitung, also auch ideal für nach einem stressigen Arbeitstag.


Ich habe sie (es???) diesmal mit normalen Schwarzbrot gemacht, das war nämlich gerade noch im Haus.


Verwendet habe ich folgende Zutaten: Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Öl, Balsamicco, Salz und Pfeffer.


Alles kleinwürfeln und vermengen. Gerne auch das Brot etwas knusprig toasten oder im Backofen kurz anbacken.


Garniert diesmal mit Kresse, denn der Basilikum war leider alle ;-)

P.S. Das Rezept gebe ich wie jeden Montag rüber in die My Monday Mhhhh Rezeptsammlung.

Kommentare:

  1. Sehr lecker und sehr sommerlich. Hoffen wir, dass er auch bald kommt, der Sommer!
    Dein neuer Blog ist toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann hoffe ich doch sehr das der Sommer schnell auch bei dir landet, denn hier ist er schon :-)

      Löschen
  2. ...die bruschetta, liebe Tonia, sieht sehr lecker aus, wenn auch in einer ganz neuen Variante .
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.