Weißbrot

Sonntag, 19. Januar 2014 4 Kommentare

Heute gibt es leider keine Süße Sonntags Sünde, außer ihr würdet eine Scheibe des Brotes mit Marmelade oder ähnlichem essen, dann könnte man es vielleicht gelten lassen ;-)
Ich muss euch endlich mal dieses tolle Rezept zeigen. Ich habe das Brot schon vor einer ganzen Weile bei  Cathi von Carpe Kitchen entdeckt und seit dem schon sehr oft nachgebacken. Und nun dürft ihr auch auf den Geschmack kommen.

Statt beim Bäcker Weißbrot zu kaufen, kann man es nämlich auch einfach selbst backen.

Schon länger habe ich ein einfaches Weißbrot Rezept gesucht, und nun habe ich es endlich gefunden.
Wenn ihr es auch mal ausprobieren wollt, hier das Rezept:



Kommentare:

  1. Mh, das Brot sieht sehr gut. Brot selberbacken, das wollte ich auch schon länger mal wieder machen. Sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Und besonders schwer klingt die Zubereitung ja auch nicht. Super Sache.
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne ist eigentlich ganz simple, kann's nur empfehlen :)

      Löschen
  2. Das ist eines der wenigen Rezepte für Brot, das ich kenne, das nur eine Stunde ruhen soll. Finde ich super, falls mal schnell eins her muss :) und sieht auch toll aus. Speichere ich mir auf jeden Fall mal ;).

    LG, Sophia

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das sieht ganz anders aus als das schlabbrig-blasse Weissbrot, das mein Mann als "Weißbrot" betitelt und so gerne isst. Richtig rustikal und lecker ist es bei Dir geworden"

    AntwortenLöschen

Willkommen in Tonerl's Welt. Ich freue mich, dass du hier bist. Danke dass du dir Zeit nimmst um mir sogar ein paar liebe Worte, Kommentare oder Fragen zu hinterlassen.